Schulprogramm/Vormittag & Anmeldung

Hier geht’s zur Anmeldung (am Seitenende)

Schulprogramm als PDF
Lehrkräfte-Programm als PDF

Bellende Bananen & Grußkarten in eurem eigenen Design

MakeyMakey

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 12 TeilnehmerInnen
Veranstalter: Kompass Mädchenberatung
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Kann man mit Obst Computer steuern?
Das probieren wir in diesem Workshop aus. Mit Scratch und MakeyMakey findet ihr heraus, wie eine Tastatur funktioniert und was ein Stromkreis damit zu tun hat. Außerdem erstellt ihr eure eigene animierte Grußkarte – mit Bild, Ton & allem, was sonst noch dazugehört. Bringt gerne euer eigenes Smartphone mit!

Wie baut man einen Vibrobot?

Vibrobots

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 8 TeilnehmerInnen
Veranstalter: Verein Spektrum
Standort: DO!LAB | Lofererstrasse 12

Dieser Frage gehen wir in unserem Workshop nach. Mit einem kleinen Elektromotor und einer Stromquelle ausgestattet, setzt sich der selbstentwickelte Roboter in Bewegung. Für welche Aufgabe er gedacht ist, das bestimmst du als Ingenieurin/Ingenieur. Kritzelroboter, Zahnbürstenroboter, Wettlaufroboter,… alles ist möglich.

Recycling mit LEDs

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 8 TeilnehmerInnen
Veranstalter: Verein Spektrum
Standort: DO!LAB | Lofererstrasse 12

Upcycling – wenn Müll sich nützlich macht: Aus Abfällen werden Geldtaschen und Schmuckstücke entworfen, die dann mit LED oä. aufgepeppt werden. Aber auch Taschenlampen, Nachtlichter, leuchtende Wandbilder,… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, mit Lötstab und Heißkleber werden Dinge verbunden, die in euren Köpfen zusammengehören.

3D Modellierung und Druck

3D-Druck

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 10 TeilnehmerInnen
Veranstalter: Salzburg Research
Standort: DO!LAB | Lofererstrasse 12

Erfahre Nutzen und Vorteile eines 3D Druckers. Erlebe, wie ein dreidimensionales Werkstück von der Planung über das Design am Computer bis zum tatsächlichen Ausdruck entsteht. Erfinde deine eigenen Kunstwerke und drucke sie in 3D aus!

Spirographen mit dem Lasercutter

Spirographen

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 12 TeilnehmerInnen
Veranstalter: DO!LAB
Standort: DO!LAB | Lofererstrasse 12

Das DO!lab stellt mit euch Spirographen mit dem Lasercutter her.Ein Spirograph ist ein mathematisches Spielzeug, mit dem man kunstvolle Figuren zeichnen kann. Diese bestehen aus Zahnrädern, die ineinander oder aufeinander laufen, d.h. es werden Kreise in bzw. auf anderen Kreisen abgerollt. Daran befestigte Stifte zeichnen dann den Weg einzelner Kreisrunden auf. Durch die Verwendung mehrerer farbiger Kugelschreiber oder Stifte in unterschiedlichen Löchern erhält man verschiedene geometrische Figuren, genauer gesagt Kurven, die so schöne Namen tragen wie Hypozykloiden, Epizykloiden oder Trochoiden. Gemeinsam entwerfen wir ein großes Plakat.

Erste Schritte zur Roboter-Programmierung

Roboter
© HTL Saalfelden

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, (ausgebucht) 11:20- 12:25 Uhr

Max. 10 TeilnehmerInnen
Veranstalter: HTL Saalfelden
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Erlerne und erlebe wie mit einfachen Techniken ein selbst zusammengestellter Roboter zum Leben erwacht. Die wesentlichen Schritte einer grafischen Programmierung werden den Teilnehmern nähergebracht um erste Ergebnisse zu sehen.

Erlebnis Metall

Manuelle Metallbearbeitung
© HTL Saalfelden

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 10 TeilnehmerInnen
Veranstalter: HTL Saalfelden
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, mit einfachen Handwerkzeugen  grundlegende Tätigkeiten an Metallen durchzuführen und kleine Bauteile selbst herzustellen.

Verarbeitung von Kunststoff

Kleben
© HTL Saalfelden

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 10 TeilnehmerInnen
Veranstalter: HTL Saalfelden
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Unterschiedliche Bauteile lassen sich zu einer Baugruppe verbinden. Dazu können Kunststoffe verschweißt, verklebt und auch thermogeformt werden. Der Workshop bietet die Möglichkeit, sowohl das Schweißen als auch das Kleben von Kunststoffen durchzuführen und die Formbarkeit von Kunststoffen hautnah zu erleben.

Löten

Löten
© HTL Saalfelden

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 10 TeilnehmerInnen
Veranstalter: HTL Saalfelden
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit durch Löten einfache aber auch komplexere Bauteile herzustellen. Dabei werden metallische Stäbe mit flüssigem Metall umhüllt und nach dem Abkühlen liegt ein starres Gebilde vor.

Brückenkonstruktion

Brückenbau
© HTL Saalfelden

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, (ausgebucht) 11:20- 12:25 Uhr

Max. 10 TeilnehmerInnen
Veranstalter: HTL Saalfelden
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, ganz wie Wendy und Bob der Baumeister eine Brücke zu bauen. Dabei sind die beiden Widerlager der Brücke durch eine geeignete Konstruktion zu überspannen und die entsprechenden Holzverbindungen herzustellen.

3D-Gebäudeplanung am Computer

3D-Konstruktion
© HTL Saalfelden

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 10 TeilnehmerInnen
Veranstalter: HTL Saalfelden
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Ob 3D-Konstruktion, eine Haus- oder Bauwerksplanung, durch die 3D-unterstützte Darstellung wird es eleganter, sich die Ausführung und das Ergebnis vorzustellen. Dieser Workshop bietet Einblicke in die moderne Arbeitsweise.

Schalungs- und Betonbau

Schalungs- und Betonbau
© Günter Lichtenwagner

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, (ausgebucht) 11:20- 12:25 Uhr

Max. 10 TeilnehmerInnen
Veranstalter: HTL Saalfelden
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Bei diesem Workshop wird eine Betonschalung gebaut und mittels rasch aushärtendem Beton können Bauteile gegossen werden. Die Umsetzung dieser Technik kann hautnah miterlebt werden.

Plakat drucken aus Holzschriften und Holzschnitt

Buchbinderei Fuchs

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 12:30 Uhr durchgehend

Max. 20 TeilnehmerInnen, ab 12 Jahren
Veranstalter: Buchbinderei Fuchs
Standort: Halle9 | Ramseiderstraße 9

Alte Handwerkstechniken erleben, die seit Jahrhunderten fast unverändert von Schriftsetzern, Buchdruckern und bildenden Künstlern praktiziert werden und die Basis für unser digitalisiertes Zeitalter bilden. Mit originalen alten Holzlettern und selbstgestaltetem Holzschnitt Schriftbilder als Plakate entwerfen und auf der Abziehpresse drucken – so wie einst schon Gutenberg.

Fotos auf Holz drucken – Kreativ-Workshop

Foto auf Holz
© Jugendzentrum Treffpunkt Saalfelden

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 12:30 Uhr durchgehend

Max. 12 TeilnehmerInnen

Veranstalter: Jugendzentrum Treffpunkt Saalfelden
Standort: Berglandstraße 28

Wir zeigen dir, wie man Fotos und Bilder auf Holz überträgt!

Für diesen Workshop haben wir Holzuntergründe vorbereitet, auf die wir dann gemeinsam dekorative oder persönliche Bilder übertragen.

Du hast bestimmte Fotos, die du gerne dafür nutzen möchtest? Dann schick uns diese unbedingt vorab an treffpunkt@sbg.at

Wie immer gehört alles dir, was du bei uns fertigst. Wir freuen uns auf dich!

Videohandwerk lernen

Videohandwerk lernen
© Salzburg Research, Fotolia, candy1812

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 12:30 Uhr durchgehend

Max. 12 TeilnehmerInnen, ab 10 Jahren, eigenes Handy mitbringen
Veranstalter: Jugendzentrum Treffpunkt Saalfelden
Standort: Berglandstraße 28

Wir zeigen dir, wie du mit deinem eigenen Handy ein Video drehen kannst.

Für diesen Workshop stehen Laptops mit Video Editor Programm zur Verfügung.

Du hast bestimmte Vorschläge oder Wünsche für deinen Kurzfilm? Dann schick uns diese unbedingt vorab an treffpunkt@sbg.at.

Wie immer gehört alles dir, was du bei uns fertigst. Wir freuen uns auf dich!

Zeichnen und Animation im Web

Termin: 18. 10.2018
8:30 – 9:35 Uhr, 9:55 – 11:00 Uhr, 11:20- 12:25 Uhr

Max. 15 TeilnehmerInnen, ab 10 Jahren, eigenes Handy mitbringen
Veranstalter: Coding Club

Mit Hilfe von Webtechnologien wie HTML, CSS und JavaScript erstellen bzw. zeichnen wir Elemente.
Diese Elemente können positioniert und transformiert werden. Wir werden ebenfalls Elemente animieren.
Es wird keine Programmererfahrung vorausgesetzt, etwas Erfahrung im Umgang mit einem Editor und dem Web Browser sind allerdings von Vorteil.

Fortbildung für Lehrkräfte

Einführung in das Making mit Kindern

Sprechender Mülleimer

Termin: 18. 10.2018
9:00 – 10:15 Uhr

Max. 20 TeilnehmerInnen
Veranstalter: DOIT – Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world | Salzburg Research
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Nach einer Präsentation zur Maker Education und ihren Hintergründen werden einige Making-Aktivitäten vorgestellt, die sich insbesondere für EinsteigerInnen eignen.  Gemeinsam werden die Werkzeuge ausprobiert und Einsatzmöglichkeiten diskutiert.

Fortbildung für Lehrkräfte

Maker-Aktivitäten mit Kindern planen und gestalten

Löten

Termin: 18. 10.2018
10:45 – 12:15 Uhr

Max. 20 TeilnehmerInnen
Veranstalter: DOIT – Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world | Salzburg Research
Standort: HTL Saalfelden | Almerstraße 33

Maker Education beinhaltet neben dem kreativen digitalen Gestalten weitere Prinzipien wie das offene Lernsetting, die Arbeit an konkreten Projekten und Ko-Kreation. Wie passende Maker-Konzepte für die Schule geplant und umgesetzt werden können wird in diesem Workshop gemeinsam geplant und diskutiert.

Anmeldung

Personenangaben


Kontaktperson

Schulangaben

Workshops

AUSGEBUCHT - Keine Anmeldungen mehr möglich

Fortbildung für Lehrkräfte

Anfahrtskarte Saalfelden
Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende, Lizenz der Kartografie: CC BY-SA